NEUBAU VON 3 MODERNEN STADTVILLEN MIT 23 STILVOLLEN EIGENTUMSWOHNUNGEN.

SOLINGEN, DIE KLINGENSTADT

So darf sich die kreisfreie Großstadt im Bergischen Land stolz seit 2012 offiziell nennen – und das nicht ohne Grund: Als Zentrum der deutschen Schneidwarenindustrie sind die hier ansässigen Unternehmen bei der Herstellung insbesondere von Klingen und Bestecken weltweit führend und sorgen so für eine prosperierende Wirtschaft.
Solingen schneidet überdies gut bei der Auflockerung seines Stadtkerns mit großzügigen Fußgängerzonen ab, die ergänzt durch grüne Parkanlagen, ein urbanes, lebenswertes Stadtbild schaffen. Eine Besonderheit im öffentlichen Nahverkehr stellt das umweltfreundliche System elektrischer Oberleitungsbusse dar, die schadstofffrei den innerstädtischen Verkehr entlasten.



Eine Stadt zum Durchatmen!

Seit vielen Jahren investiert die Stadt Solingen in die Neugestaltung des Innenstadtbereiches und den Erhalt und die Pflege historischer Bausubstanz gleichermaßen. So fügen sich moderne Einkaufszentren, ein futuristischer Busbahnhof und große, baumumstandene Freiplätze gemeinsam mit klassizistischen Gründerzeitfassaden und der typischen bergischen Fachwerkarchitektur zu einem interessanten architektonischen und kunsthistorischen Erlebnisraum. Dem geneigten Betrachter eröff net sich hier der spannende Einblick in eine permanente, urbane Stadtentwicklung.



Der ländlich geprägte Charakter des Bergischen Landes verbindet sich hier auf ideale Weise mit den Vorzügen städtischen Lebens: hier dichte Wälder, Felder und Weiden – im benachbarten Stadtteil Ohligs kleinstädtisches Leben mit Kneipen, Restaurants und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, gepflegten Parkanlagen, Kirchen, Schulen und bequemen Verkehrsverbindungen vom Bahnhof Ohligs per S-Bahn in die Nachbarstädte.
Von der Löhdorfer Straße ins Zentrum und in die Umgebung bringen Sie die Buslinien 685, 686 sowie der Nachtexpress 25. Per Pkw führen die nahe A3 und die B 229 in die weite Welt. Aber warum noch verreisen?